Baumzeremonie im Sachsenwald

Die Baumzeremonie kommt aus der indianischen Tradition. Ihre Wurzeln hat sie in der schamanischen Betrachtung der Welt und des Lebens. Eingebettet in einen Spaziergang, auf dem ich euch bekannt mache mit Wildkräutern, Büschen und Bäumen des Sachsenwaldes, stelle ich euch die Baumzeremonie vor. Es ist eine einfache, aber kraftvolle Zeremonie, die jeder für sich selbst durchführt.

Diese Veranstaltung richtet sich an Neugierige, Naturliebhaber und diejenigen, die an ihrem persönlichen Wachstum interessiert sind und Klarheit für sich suchen. Ihr könnt hier Antworten und Zuversicht erhalten. Seid herzlich willkommen!

Dauer: 4 Stunden, Kosten: 60 €
2 bis max. 5 Teilnehmer

Termine Herbst 2018

Sa, 15. September, 14 Uhr
So, 28. Oktober, 11.30 Uhr

Weitere Termine folgen.

Teilnahme

Bitte meldet euch an, entweder per E-Mail oder telefonisch unter: (01 52) 31 84 45 98.

Organisatorisches

Den Treffpunkt erfahrt ihr bei der Anmeldung. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt. Bitte mitbringen:

  • wetterentsprechende Kleidung und Schuhe
  • Schreibzeug und feste Schreibunterlage
  • Sitzunterlage für draußen
  • Kompass
  • kleine Schaufel
  • Geschenk für die Natur (z. B. etwas Tabak, Bier, Mehl o. ä.)
  • Mülltüte

Wunschtermin

Habt ihr Interesse an der Baumzeremonie an eurem Wunschtermin? Dann meldet euch gern.
1 Teilnehmer: 120 €
2 bis 5 Teilnehmer: je 60 €